Herzlich Willkommen!


Neues Corona Update !!!


Neues für 2022 - wichtige Änderung

Download
Hier findet ihr das Sepa-Lastschriftmandat zum Download!
Sepa-Lastschriftmandat Reitstunden neu.p
Adobe Acrobat Dokument 303.1 KB

Freispringen - ab 13.11. - kleine Halle

Eine Liste zum Eintragen hängt an der kleinen Halle aus!


Kreismeisterschaft 2021

Trotz der turniermäßig „mageren Zeiten“ in den vergangenen Monaten konnten sich unsere Turnierreiterinnen in diesem Jahr wieder in den Kreismeisterschaften beweisen. Die Dressurmannschaft mit Sina Tiemann mit Contadel L, Viviana Quandt mit Fürst Fedon, Jessica Bringmann mit Rayban und Julia Oberbremer mit Lord Chico konnte sich mit einer Gesamtnote 31,80 einen sehr guten zweiten Platz erkämpfen. Mit einer Wertnote von 8.4 errang Contadel L mit Sina Tiemann insgesamt den ersten Platz der Einzelreiter*innen und Fürst Fedon konnte sich mit seiner Reiterin Viviana Quandt auf dem 6. Platz mit einer Wertnote von 7.9 freuen.

Doch auch für die Einzelreiterinnen brachten die Kreismeisterschaften Erfolge. So konnte Sabrina Sendler ihren Wallach Halekyn in der zweiten Wertungsprüfung um die Kreismeisterschaften mit einer Wertnote von 8.1 auf dem zweiten Platz rangieren.

Herzlichen Glückwunsch allen Reiterinnen und vielen Dank an Steffi Oberbremer, die unsere Mannschaft souverän vorgestellt hat!


Kurs: Stangenarbeit

mit Elke Eickenberg

Zur Verbesserung von:

  • Geschicklichkeit
  • Trittsicherheit
  • Gleichgewicht
  • zur Kräftigung der Rückenmuskulatur

Es wird in allen drei Grundgangarten gearbeitet (vorrangig Schritt und Trab).

 

Kursdauer: 4 Termine (jeweils dienstags 19:00 - 20:00 Uhr)

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Kursgebühr: insgesamt 50€ pro Person

 

Die Termine (jeweils dienstags 19:00 - 20:00 Uhr): 19.10., 02.11., 09.11., 23.11.
(Die Termine können ausschließlich als Einheit gebucht werden.)

 

Listen zur Buchung des Kurses hängen an beiden Hallen.

Ihr könnt euch gerne zur Buchung oder bei Rückfragen direkt bei Elke Eickenberg unter 0151 626 03 114 melden.

 


Springstunde für Anfänger

Bei Jan Oberbremer

Bei Fragen oder Interesse an der Springstunde bitte bei Greta Kunterding unter der Nummer 0176 21797064 melden. Wenn sich genügend Teilnehmer finden, wird nach einem geeignetem Termin geschaut. Für Schulpferdereiter*innen muss individuell geschaut werden wie man es einrichten kann.


Umbaumaßnahmen

Die Umbauarbeiten schreiten voran:

 

Samstag sind die Schulpferde in die anderen Stallgebäude umgezogen, damit ihr Stall modernisiert werden kann. Wir haben saubergemacht, ausgemistet, ausgeräumt, umgeräumt und eingestreut. Nebenbei haben wir es uns auch gut gehen lassen… Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!



Achtung Baustelle

Der neue Hallenboden ist fertig!
Leider mit etwas Verzögerung sind die Arbeiten jetzt abgeschlossen. Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Training! 🏇

+++ NEWS +++


Neue Informationen zum Umgang mit dem Corona Virus


Update zu unseren Terminen

Aus gegebenem Anlass müssen wir leider unser Frühjahrsturnier absagen. 
Die anstehende Jahreshauptversammlung wird bis auf weiteres verschoben, ein neuer Termin wird bekannt gegeben. 
Durch die Schulschließung entfällt auch die Reit- AG. 
Nach wie vor findet unser regulärer Reitunterricht statt, da der Reitsport kein kontaktintensiver Sport ist und die Pferde auch ihre Pflege und Bewegung brauchen. Wir bitten natürlich alle, sich an die derzeit gegebenen Vorsichtsmaßnahmen zu halten. 
Bleibt bitte alle gesund, sportliche Grüße! 🏇😉👍

Kreismeisterschaften 2019

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einer Dressur- und einer Springmannschaft bei den Kreismeisterschaften in Spenge- Wallenbrück vertreten.

In der Dressur verlief es am Samstagabend bei Flutlicht leider nicht ganz spanungsfrei, so dass wir den 6. Platz erreichten. Es ritten Eva Stückemann mit Bilbo (8,0), Andrea Niemjetz- Hampel mit De Deern vom Heithof (6,5), Jessica Bringmann mit Rayban (7,2) und Felice Emmanouilidis mit Chicago (7,6), Gesamteindruck 7,5 vorgestellt von Stefanie Oberbremer.

Am Sonntag war es beim Springen nochmal richtig spannend. Nachdem unser erster Mannschaftsreiter leider ausschied, beendeten die restlichen drei Mannschaftsreiterinnen den Parcours ohne Fehler und sicherten sich einen Platz im Stechen. Auch in dieser Runde blieben alle Stangen liegen und somit erritten sich Florian Melzer mit Graf Schulte, Pia Kallweit mit Grantorino, Julia Janine Beckmann mit Chico mi Corazon und Kim Pia Bergmann mit Quirrel den 3. Platz. Wir gratulieren nochmals zu dieser hervorragenden Leistung!

Dadurch erreichten wir in der Gesamtwertung um die Kreisstandarte Rang 3 und somit en Platz auf dem Treppchen, auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch allen Reiterinnen und Reitern!

In der Einzelwertung der Dressur auf L- Ebene erreichte Annika Möller mit ihrem Pferd Descapo M ebenfalls den 3. Platz, herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen allen Reiterinnen und Reitern einen erfolgreichen Saisonabschluss 2019


Zeitungsbericht der NW über unser Herbstturnier
Zeitungsbericht der NW über unser Herbstturnier

Turniervorbereitung bei Klaus Harms

Vielen Dank an unseren Ehrenvorsitzenden Klaus Harms für die sehr lehrreiche Turniervorbereitung am vergangenen Wochenende, bei dem sowohl Schulpferdereiter, als auch Privatreiter auf ihre Kosten kamen!

Hier ein paar Impressionen...


Sportlerehrung 2018

Die Mannschaft des Reit- und Fahrvereins Bünde wird für den Sieg im Wettkampf um den Wittekindpokal in der Mannschaftsdressur bei den Kreismeisterschaften 2018 geehrt. Auch an dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch an alle!


Sportlerin des Jahres 2018

Wir gratulieren unseren Vereinsmitglied GERDA HUBER mit Ihrem Pferd Glücksbringer 

zur Ehrung  "Sportlerin des Jahres 2018" in Rödinghausen. 


Tageslehrgang Bodenarbeit und  Zirkuslektionen

Geplant ist ein Tageslehrgang mit Franziska Wiese, voraussichtlich im Herbst 2019. Erarbeitet wird an diesem Tag die gymnastische Boden- Handarbeit der klassischen Dressur, Vorübungen sowie das Erarbeiten der Zirkuslektionen (Pliée, Kompliment, bei Vorkenntnissen auch weitere Lektionen wie z.B. ablegen oder Spanischer Schritt).

Die Teilnahme an diesem Tageskurs ist für jedes Pferd/ Pony ab 3 Jahren, sowie für jede Person ab 10 Jahren geeignet.

Weitere Informationen bei Sabine Paschetag unter 05223-699183 oder sabine-hans-martin@gmx.de 


Silvesterreiten

Wie in jedem Jahr trafen wir uns wieder am 31.12.2018 um 15.00 Uhr zur ´letzten Reitstunde im Jahr`. Geritten wurde unter der Leitung unseres 1. Vorsitzenden Bernd Oberbremer. Zum Abschluss haben alle den Sprung ins Neue Jahr gemeistert. Hätten wir so viele Reiter wie Zuschauer gehabt, wären beide Hallen voll gewesen! Wir wünschen allen ein frohes Neues Jahr, gesunde Pferde und eine erfolgreiche Turniersaison!


Weihnachtsreiten 2018

Auch in diesem Jahr fand am 3. Advent unser mit anschließender Ehrung der Vereinsmeister statt. Selbstverständlich hat uns auch der Nikolaus wieder besucht, um den Kindern eine Freude zu machen. Ein großer Dank an alle Beteiligten und auch an die Helfer im Hintergrund für diesen schönen Nachmittag!

 

Vereinsmeister wurden in der Dressur:

 

  • Junioren                Felice Emmanouilidis
  • Junge Reiter          Julia Oberbremer
  • Reiter                    Eva Stückemann

Im Springen:

  • Junioren                Vicky Rabbermann
  • Junge Reiter          Kim-Pia Bergmann
  • Reiter                    Julia- Janine Beckmann

Fahren:

            Viviana Quandt

 

Herzlichen Glückwunsch zu den errittenen Erfolgen!


Dressurlehrgang bei Anne Horstmann

Wir hatten ein spannendes und lehrreiches Lehrgangswochenende mit Anne Horstmann. An beiden Tagen konnten alle 14 Teilnehmer durch fachlich starken und sehr gut strukturierten Unterricht einige Fortschritte erzielen. Auch für die weitere Arbeit mit den Pferden könnten hilfreiche Tipps mit auf den Weg genommen werden. Wir hoffen auf einen weiteren Lehrgang Anfang nächsten Jahres, mit ebenso vielen positiven Eindrücken. 

Herbstturnier 2018

Endlich sind auch die Bilder vom Herbstturnier online! Für weitere Bilder HIER klicken...


Kreismeisterschaften 2018

Das Training hat sich gelohnt, der Sieg im Dressurpokal mit einer Traumnote von 8,2 geht nach Bünde! Auch die Einzelwertungen der Mannschaftsreiterinnen fielen sehr gut aus, es ritten Carmen Anders mit Calou (8,0) Annika Möller mit Linaro (7,4) Petra Quest mit Leo (7,6) und Julia Oberbremer mit Wilanow (7,6) Mannschaftsführerin Stefanie Oberbremer. Auch im Springen haben unsere 3 Reiterinnen gekämpft, es starteten Julia- Janine Beckmann mit Chico mi Corazon (8 Punkte) Annika Möller mit Don Kavallo (9 Punkte) und Kim- Pia Bergmann mit Quirrel (4 Punkte). Im Wettbewerb um die Kreisstandarte konnten wir somit insgesamt den 3. Platz erreiten! Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!Wir gratulieren auch Carmen Anders mit ihrem Pferd Calou ganz herzlich zu ihrem 2. Platz in der Kreismeisterschaft Dressur au L- Ebene. 


Unsere Schulpferde

Wir haben neue Bilder von all unseren Schulpferden! Wenn ihr mehr von unseren 'Schulis' erfahren möchtet, schaut unter diesem Link - viel Spaß beim stöbern!